Cajun-Gewürz

Von : | 0 Kommentare | On : 27. April 2012 | Kategorie : Allgemeines, Rezept

Nun endlich haben wir die Temperaturen, um den Grill herauszuholen. Aus diesem Grund und auch der Nachfrage eines “Meisterkochs” unseres Kochclubs, habe ich hier mal die Zutaten von einem Cajun-Gewürz in meinen Kochblog gestellt. Sicherlich gibt es ne Menge unterschiedlicher Mischungen, diese habe ich mehrmals gefunden und die Zutaten klingen ganz gut. Habe diese Mischung sowohl bei Chefkoch.de, als auch in meinem genialen Buch “Grillen” entdeckt.

2EL Pfeffer – Körner, weiss
2EL Pfeffer – Körner, schwarz
2EL Cayennepfeffer
1EL Knoblauchpulver
1EL Zwiebelpulver
2TL Thymian
1TL Senf – Pulver
½TL Fenchelsamen, gemahlen
½TL Kreuzkümmel, gemahlen

Am Besten ist es, wenn man ganze Körner in einer Pfanne ohne Fett röstet. Man muss vorsichtig sein, dass sie nicht verbrennen.
Dann alles mahlen, oder mörsern.
Nun kann man Fleisch, Geflügel oder Fisch damit einreiben und paar Stunden im Kühlschrank liegen lassen.
Das Gewürz hält sich wohl so 3 Monate. Dann lässt auch der Geschmack nach.

Folge mir:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.