Urlaub in Séné

Von : | 0 Kommentare | On : 19. August 2012 | Kategorie : Allgemeines, Rezept, Urlaub

Nach dem Hardcore in Paris haben wir den eigentlichen Urlaub in Séné angetreten. Séné liegt direkt neben Vannes in der Bretagne, einer wunderschönen Stadt. Natürlich möchte ich euch nicht die 14 Tage Urlaub beschreiben. Ich gehe hier auf die kulinarischen Ereignisse ein und setze euch Bilder von den Tagen ins Netz. Wenn man noch niemals in Frankreich war und nur die Theorie von “außen” hört, hat man andere Bilder und Erwartungen von der Küche des Landes. Da wir in Paris nicht die Zeit hatten, “die Gastronomie” richtig zu testen, kann ich hier mehr die Erfahrung von der Küche der Bretagne berichten. Ich kann nur sagen, schlicht und einfach ist die Küche am Atlantik. Es gibt viel Muscheln, Krabben, Krebse, Fische und auch Entrecote. Moules et frites sind wie Crêpe und Galette hier Standard. Wir haben viel selbst gekocht und versucht die Bretonische Küche nachzumachen, was uns perfekt gelungen ist. Ich stelle euch hier ein paar Rezepte mit rein.

Zu den Rezepten


Folge mir:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.