„France Bon Appétit“ – Ein unvergesslicher Tag

Von : | 0 Kommentare | On : 12. November 2012 | Kategorie : Allgemeines, Kochevent

Es wird für mich ein unvergesslicher Tag bleiben, das Foodblogger-Event “France Bon Appétit” am 09.11.2012 in Hamburg.

blogevent111

10 Food-Blogger, alle total motiviert, begeistert und alle samt total sympathisch. Und nicht nur die Blogger, sondern auch die Organisatorin Barbara Peters, die Gastgeberin Aurélie, der französische Chefkoch Nicolas, der Fotograf mit Begleitung, der Filmer mit Begleitung und natürlich die Inhaberin des Koch-Kontors Hamburg mit ihrer Mitarbeiterin.

Total Klasse, was wir da gemeinsam auf die Teller gebracht haben. Ich habe wieder dazu gelernt und mich beim Kochen mit Nicolas total wohl gefühlt. Es gab auch viel zu erzählen.

Danke Nicolas!

Danke auch an die anderen für den tollen Tag und dem Abend in der Weinbar Vineyard. Es war etwas ganz Besonderes.

Der nächste Tag war für mich auch total Klasse. Nach dem Besuch der Landungsbrücken, dem Hard-Rock-Café und einer Bootsfahrt, war ich mit Sylke noch in der Bullerei zu einem 3-Gänge-Menü und hab Tim Mälzer noch die Hand geschüttelt. Für mich auch ein sehr emotionaler Moment.

Und das haben wir gekocht und gegessen:
(Die Bilder folgen noch.)

Apéritif

Crumble tomate-chèvre
(Tomaten-Ziegenkäse-Crumble)

Bouchées pommes surimi avec tuiles au poivre
(Apfel-Surimi-Häppchen mit Pfeffer-Hippen)

Figues rôties
(Gebratene Feigen)

Vorspeise

Salade de langoustines au Noilly Prat
(Langustensalat mit Noilly Prat)

Hauptgericht

Poulet crème & morilles, pommes de terres à la graisse d’oie avec haricots verts
(Sahnehähnchen mit Morcheln, grünen Bohnen und Kartoffeln mit Gänseschmalz)

Dessert

Religieuses ananas verveine
(Religieuses mit Ananas und Verbene)

 

Bon Appétit!

Folge mir:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.