Energetische Eigenschaften vom Ei

Von : | 0 Kommentare | On : 16. Dezember 2017 | Kategorie : Allgemeines, TCM

Der beste Eiersalat überhaupt

Eigentlich wollte Mike mich heute zum Testessen in ein Restaurant lotsen, leider musste er kurzfristig absagen. Schade!
Damit ich keinen Frust schiebe, möchte ich heute über dieses köstliche, dabei doch so einfache Rezept “Eiersalat” schreiben – insbesondere zum Thema Hühnerei.

Allgemeines:

Wer keine Cholesterinphobie pflegt, dem kann ich dieses Lebensmittel nur empfehlen. Es enthält wirklich viele Mineralstoffe, Vitamine, Fettsäuren und Aminosäuren (Wer es genauer wissen möchte dem empfehle ich den umfangreichen und interessanten Wikipedia Artikel „Hühnerei“). Hühnerei besitzt eine exzellente Proteinqualität, wobei die Form der Produktion eine wichtige Rolle für diese spielt. Eier gehören zu den Lebensmitteln für die ich ausschließlich verantwortungsvolle Produktion empfehle, da Eier ein sehr sensibles Lebensmittel sind. Die Anreicherung der wertvollen Inhaltsstoffe hängt von den Lebens- und Umweltbedingungen, sowie einer reichhaltigen und vielfaltigen Fütterung für die Legehennen ab. Das heißt, die Qualität der im Handel erhältlichen Eier unterliegt einer sehr großen Spannbreite. Die auf Eier gedruckte Registriernummer sollte deshalb ausnahmslos mit einer 0 beginnen oder von Bauer „Franze“ von nebenan stammen. Die 0 bedeutet das, das Ei aus ökologischer Freilandhaltung kommt. Ein kostendeckend produziertes Hühner-BIO-Ei kostet ca. 50 Cent. Wer hier knausert bekommt geringere Qualität und schlechterem Geschmack – probiert es aus!

Welche Bedeutung haben Eier in der Chinesischen Diätetik?

Hühnerei ist ein Baustoff erster Güteklasse. Sie stärken vor allem das Blut und tonisieren das Yin. Eier sind vom Temperaturverhalten neutral und ihr Geschmack ist süß. Da ihr Geschmack süß ist, stärken sie auch das Qi.
Aber Achtung! Zu viel des Guten bringt den Qi-Fluss schnell zum stocken und verursacht allgemein Qi-Blockaden oder Nahrungsmittelstagnation im Verdauungstrakt.
Eier stärken besonders die Lunge.

Energetische Eigenschaften des Rezeptes

Eier sind eine starke Nahrung für das Blut und das Yin. Der Joghurt hilft bei der Tonisierung des Yin und der Puderzucker gibt uns schnell Qi. Die Zugabe von Zitronensaft, Senf und Pfeffer verbessern die Verdaulichkeit und wirken Stockungen entgegen.

Besondere Empfehlung für:

Eier sollten nicht fehlen bei Stillenden Müttern, da sie die Milchbildung qualitativ und quantitativ verbessern. Ebenso wichtig sind Eier für Sportler und Vegetarier wegen Ihres Vitamin B12-Gehalts und ihrer Proteinqualität.

Vorsicht!

Ist geboten für Menschen mit Asthma, Nesselsucht, Nahrungsmittelallergie und Dermatitis, da sie diese Zustände fördern können. Trotzdem sollte betroffene/r Frau oder Mann es ausprobieren.

Nachschlag

Danke lieber Mike für Dein leckeres Rezept “Der beste Eiersalat überhaupt”. Ich war sofort an meine Kindheit erinnert. Meine ersten Kochversuche waren Ei, Ei und Ei. Eierkuchen, Omelette, Rührei, Eierschecke, und… Eierlikör.
Allen guten Appetit und viel Spaß beim Kochen, denn lecker ist die beste Stärkung.

(Jens Scheipers)

Folge mir:
Share This Post!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.