Balsamico-Linsen mit Rotbarsch und Spitzkohl

Von: | 0 Kommentare | Vom: 2. November 2011 | Kategorie: Allgemeines, Rezept

Zutaten:

1 Zwiebel fein gewürfelt
1 Knoblauchzehe fein geschnitten
1 Möhre klein gewürfelt
3 Rosmarinzweige
Sonnenblumenöl
250 g Beluga-Linsen
1/2 l Wasser
1/4 l Brühe
5-6 EL Balsamico-Essig
Salz, Pfeffer, Zucker
etwas Butter

Spitzkohl
Butter
Zucker, Salz
weißer Pfeffer

Rotbarsch-Filets
Salz, Pfeffer
Mehl
Butterschmalz

Zubereitung:

Zwiebel, Knoblauch, Möhre und Rosmarin in Sonnenöl anbraten. Die Linsen dazugeben und mit Wasser und Brühe ablöschen. 30 Minuten leicht köcheln lassen. Danach den Balsamico zu den Linsen geben und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Den Spitzkohl fein in Streifen schneiden. Zucker in einer Pfanne leicht karamellisieren, Butter und Salz dazugeben und den Spitzkohl darin ein paar Minuten braten. Oft wenden. Den Fisch salzen, pfeffern und mehlieren. In einer Pfanne in Butterschmalz von jeder Seite ein paar Minuten braten. Servieren. Schnell und lecker, vor allem die Linsen. ?

Folge mir:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.